Stefanie Olbort abslovierte ihre Tanzausbildung in Zürich und München nach ihrem Bachelorabschluss in Sportwissenschaften und Psychologie an der Universität Bern.

Als Tänzerin und Choreografin ist Stefanie Teil der Tanzkompanie DOXS in Schaffhausen und seit 2016 als Stammtänzerin bei Éolienne in Bern aktiv.

Mit DOXS tritt sie mehrmalig am Tanzfestival Winterthur und Zürich tanzt auf und ist dabei in drei Kurzstücken zu sehen.

Mit Éolienne realisiert sie vier Produktionen und tritt beim Beta Festival in Bern und am Stadttheater Sursee auf.

Nach ihrer Karriere als Eiskunstläuferin performt sie bei Art on Ice in der Schweiz und Schweden und hat ihre starke Verbundenheit mit dem Eislaufen aufrecht erhalten, was sie zum Contemporary Skating führt - eine zeitgenössiche Tanzform auf Schlittschuhen.

 

Zur Zeit unterrichtet Stefanie zeitgenössichen Tanz in Uster sowie Choreografie auf dem Eis in Wetzikon und schliesst im Sommer 2020 ihren Master in Dance Choreography an der Zürcher Hochschule der Künste ab.

 

 

 

 

© Patrick Stoll / DOXS